Praktisches Beispiel – Lagerbestände schneller verkaufen

So sorgen Sie dafür, dass die Lagerbestände schneller verkauft werden:

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link ganz unten nachdem Sie folgendes gelesen haben.

  • Dort werden Sie einen 55 ccm Motor für ein Modellflugzeug sehen, welcher jetzt nicht verfügbar ist, weil die Fertigung nicht hinterher kommt. (Wohlgemerkt, die Fertigung dieser hochwertigen Motoren kommt in China nicht hinterher!)
  • Unter dem Bild sehen Sie ein Feld, wo der Interessent in dem vorgesehenen Feld seine Emailadresse eintragen kann, um informiert zu werden, wenn der Motor wieder verfügbar ist.
  • Schauen Sie sich an wie viele Motoren jetzt schon bestellt sind, und geliefert werden, sobald diese gefertigt wurden.
  • Sobald der Motor wieder verfügbar ist, und die Interessenten automatisch via Email informiert werden, passiert folgendes:

Die Motoren sind ganz schnell wieder ausverkauft.  Hier geht es um echte limitierte Mengen.  Der Druck/Sog jetzt zu bestellen ist enorm, weil der Kunde weiß, dass es Wochen dauern kann bis der Motor wieder verfügbar ist.

Bei einem Internetshop eines Konkurrenten,
wo die genaueren Zahlen über Lagerbestände fehlen,
fehlt auch der Druck sofort zu handeln…

Wer ist jetzt wohl besser dran?

Hier geht es zum dem Motor für das Modellflugzeug.

 

Markus Trauernicht