Strategie vor Taktik

Jede Taktik muss ein Zahnrad innerhalb der Strategie sein, sonst ist diese fehl am Platz. Ganz besonders im Online Marketing, wo es unzählige Methoden gibt Traffic und neue Kunden zu gewinnen.

Sonst bleibt der Erfolg im Marketing schnell aus.

Denn wer sich strategische Gedanken macht, bevor er sich in alle möglichen Taktiken stürzt, denkt auch mal darüber nach wie man den Kundenwert steigern kann, Kunden an sich binden kann, das richtige Personal bekommt und auch in dieses investiert, das Pareto-Prinzip geschickt im Marketing nutzt, und wie durch eine geschickte Positionierung im Markt als die logische Ansprechadresse wahr genommen wird.

Wenn man sich von einer neuen “besten” Marketing-Taktik auf die nächste stürzt, baut man sich Einschränkungen, Verzögerungen und Restriktionen auf, welche die Ergebnisse schmälern.

Die Strategie muss immer vor der Taktik stehen. Die Opportunitätskosten sind sonst zu hoch.

Ich bin mir sicher, dass Sie dass schon mal gehört haben. Aber eine Erinnerung daran kann nicht schaden.

Markus Trauernicht