Selber schneller, einfacher und effizienter vermarkten

… indem man sich NICHT in Taktiken verzettelt:

Sich in Taktiken zu verzetteln, ist wie wenn die
Dachrinne verstopft ist. Es fließt einfach nicht richtig…

Wer sich verzettelt, muss auch mit den Konsequenzen leben:

  • Ein nicht endender Strom an neuen trendy Marketing-Informationen die man nicht verarbeiten kann.
  • Die ständige Angst einen neuen Zug zu verpassen.
  • Zu abgelenkt, weil man sich zu viel mit NICHT brauchbaren, aber interessanten und hochwertigen Informationen beschäftigt die aber nicht relevant sind.
  • Das Zeitmanagement bringt nichts, auch wenn man sich strikt daran hält. Einfach weil die Inhalte nicht stimmen.
  • Der Spaß an der Arbeit bleibt auf der Strecke.
  • Man wird zunehmend immer isolierter. Social Media (offene Chats, Email etc.) lenken ständig von der Arbeit ab, weil der Mensch im Kern ein soziales Wesen ist.
  • Zu viel Auswahl an tollen Gelegenheiten und glitzernden Gegenständen am Wegrand. Entscheidungen werden schwer und bleiben auf der Strecke. Damit trifft man unbewusst oft die ungeschickteste Entscheidung weil keine Entscheidung auch eine Entscheidung ist.
  • Man kommt trotz Talent, Hingabe und Wissen fast nicht voran. Das Potential wird nie erreicht.

Der Durchbruch kommt erst, wenn man die Dinge eliminiert die einen zurück halten. Die Zerstreuung in vielen hoch interessanten und brauchbaren Dingen ist dabei das wohl größte Problem.

Markus Trauernicht