Können Sie Ihren Kunden eine brilliante Checkliste geben?

  • Was sind Fragen die sich Ihre Kunden immer wieder stellen?
  • Können Sie den potentiellen Kunden helfen, indem er eine brilliante Checkliste von Ihnen bekommt?

Piloten arbeiten nicht ohne Checklisten. Als ich in Namibia Abitur gemacht bin, habe ich Segelflug gemacht in Bitterwasser. Da bot es sich immer an, für Benzingeld mit zum Segelflugplatz zu fliegen. Irgendjemand flog immer von Windhoek runter nach Bitterwasser in einer Cessna 172, Cessna 185 oder so.

Eines Tages waren wir spät, bald wird es dunkel. Der Pilot sagte, “Scheiß drauf, kickdie Reifen, tanken, und los geht’s.” Wir waren heftig überladen in einer sowieso untermotorisierten Cessna 172. Auf 1700 Metern Höhe und 2000 Metern Piste kamen wir kaum über die Tannen am Friedhof am Ende des Erosflughafens. Wir haben die Tannen fast gestreift. Und kamen nur mit Mühe über die Auasberge in Richtung Süden.

Checkliste wozu… geht doch?!?

  • Aber was sind die Kosten des Versagens. Nicht die Möglichkeit / Chance zu versagen. Sondern die Kosten des Versagens.

Checklisten retten Leben. Und auch Unternehmen.

Die richtige Checkliste kann Sie zur logischen Ansprechadresse für potenielle Kunden machen.

Markus Trauernicht